Das Überfahren von Bordsteinkanten oder Schlaglöchern ist häufig die Ursache für eine verstellte Achsgeometrie.

Durch eine verstellte Achsgeometrie kommt es bei jedem dritten Fahrzeug zu unregelmäßigen Reifenabrieben/-verschleißbildern und damit verbunden zu höherem Verschleiß der Reifen und verschlechtertem Fahrverhalten. Durch das präzise Einstellen der Achsgeometrie erhöhen Sie die Laufleistung Ihrer Reifen und Ihre Sicherheit.

 

  • Längere Lebensdauer der Reifen
  • Längere Haltbarkeit der Verschleißteile
  • Besseres Fahrverhalten durch bessere Bodenhaftung
  • Spurtreue

 

 

 

 

Kfz-Fachbetrieb